Der Treffpunkt der GILDE DRACHENGOLD
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   Mi Nov 10, 2010 10:20 pm

Boah.............da brauch ich ja einen ganzen Tag zu.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   Do Nov 11, 2010 4:05 am

Macht ja nix ... lasst Euch Zeit ... Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   So Nov 14, 2010 6:12 pm

Bist du ganz sicher, dass du keinen Doktortitel hast. :shock:


Der Einsatz seines ortsansässigen Xantener Yachtclubs ruft in Bernd ohne Nachdenken offene
krampfartige Lesion einher, indem nämlich sich Ärger, Unlust, Rache einschleichen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   Mo Nov 15, 2010 8:16 pm

Aber geh ... Wink ... doch jetzt kommt ein guter:

Eine in neutral säurhältigem Calziumsulfat hängende Lauge enthält immer Chlorophyllangereichertes Hämoglobin einer Natriumhydrogencarbonatlösung!
:D
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   Mo Nov 29, 2010 9:08 pm

Na ... ? Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   Di Dez 07, 2010 4:50 am

Hmhhh ... "Natriumhydrogencarbonatlösung" wär' gefragt ... immer noch ... Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   Di Dez 07, 2010 10:00 am

Ziemlich schweres Wort und sehr lang ... affraid

Ich glaub du hast doch einen Doktortitel.
Und außerdem muss ich es erst von einem Chemiker prüfen lassen. :P
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   Di Dez 07, 2010 8:41 pm

Aber nein ... Ihr schafft das schon! Wink

Na gut, dann wollen wir mal nicht so sein ... los geht's:

Natürlich auftretende Thyronamine reagieren im Umfeld massenhaft hydrogenen Yttriums direkt radikal (ohne gängiges Eisen-Natrium-Calcit an radioaktivem Benzaldehyd oder Nalbuphin), aber Thyroxin liefert Önanthaldehyd sogar unter neutraler Glutamylcarboxylase!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   Mi Dez 08, 2010 8:34 am

Hey.... unfair ....meinen Satz mal wegschmeis


Das neue Wort ist ja noch schlimmer. Auf gehts....



Gefahr lauert unter Transvestiten als morgens Yetis links campierten, aber rechts Bernd ohne Xaver Yachturlaub laut aber schön erlebt.



...Und du hast wirklich keinen Doktortitel??
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   Mi Dez 08, 2010 6:39 pm

Nö, nö ... ich nix Dottore, ich "normales" Mensch! Wink

Na bitte, war ja gar nicht so schlimm, gut gemacht! :D

Dann werden wir auch mal wieder:


Ernsti's Rezept lindert eine besondere Trigeminusneuralgievariante!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   Mi Dez 15, 2010 1:06 pm

Theo ruht immer gern einen Moment im neuen umgebauten Sportwagen, nachdem er unter regelrechten Attacken litt, generell in einer Variante an rechthaberischen Impressionen, auch nach typischem Ego.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   Fr Dez 17, 2010 7:20 am

Na dann ...

Ernst gründet Orgelbauervereinigung. Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   Fr Dez 17, 2010 11:42 am

Wat scratch ... schon wieder so ein langes Wort ? ....... da muss ich erstmal in Ruhe in mich gehen :study:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   Fr Dez 17, 2010 12:18 pm

Ich hab darin schon Übung. :P :P :P :P

Ohne richtige Gesetzgebung ereilt lieben Bürgern auch unter Erfolg reine Verzweiflung eigens regelrechter Emotionen in neuer informativer , geldgieriger und negativer Geschäftspaktien.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   Di Dez 21, 2010 12:19 pm

Oh man ...

... Fränki du bist ein Schelm. :P :P :P :P :P
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   Di Dez 21, 2010 12:23 pm

Danke ... das nehm ich mal als Kompliment! :D

Hab' mir erlaubt bei "Geschäftspaktiken" ein "r" hinzuzufügen. Wink

Gestern erhielt Siegfried chemische Halbleiteranalysen, ärger (fatalerweise) tangierten Sigi penibel rot angestrichene Korrelationskoeffizienten theoretisch Ionenbedingter Kernbindungsvorgänge einer Neutreunenstrahlenquantifizierung! :bounce:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   Di Dez 21, 2010 3:46 pm

Das war ein ganz liebes Kompliment. :bounce:

Das mit den Buchstaben einfügen ist ok. Lag wohl an den Denkschwierigkeiten. :P :P

Aber die Worte sind mir echt zu lang. Geht es das nächste mal etwas kürzer. scratch



Neben etlichen Unteroffizieren traf Ralf einen ukrainischen Navigator, einen selbstbewussten Typen. Rosen, auch Hyazinthen liebt er, neben quakenden Unken auch neugierige, tapsige, im fernen Irland zoologisch irrrelevant eingeführte Rhesusaffen und neun Gelbwangenschmuckschildkröten. :bounce: :bounce: :bounce:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   Di Dez 21, 2010 8:09 pm

Ohh yeah ... das war echt gut, Ernst! :D

Und "Gelbwangenschmuckschildkröten ist 'ne echte Aufgabe ... da raucht die Birne! :shock:
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder   

Nach oben Nach unten
 
WAS? - willkürlich aneinandergereihte Satzglieder
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 Ähnliche Themen
-
» 1.100.000 Punkte bei AdsH Thema "Natürlich"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Drachengoldhalle :: Offenes Forum :: Spielzimmer-
Gehe zu: