Der Treffpunkt der GILDE DRACHENGOLD
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Eurovision Song 2010

Nach unten 
AutorNachricht
Hexenrot
Ältestenrat und Gründer
Ältestenrat und Gründer
avatar

Weiblich Jungfrau Anzahl der Beiträge : 1980
Geburtstag : 21.09.58
Anmeldedatum : 03.03.10
Alter : 59
Ort : Düsseldorf
Laune : Launen hab ich auch

BeitragThema: Eurovision Song 2010   So Mai 30, 2010 6:20 am

Wer hat sich das von Euch angetan?

Und meine Meinung zu Lena Meyer Landsrut . Ich kann noch immer nicht begreifen, das die mit diesem song den ersten Platz gemacht hat.
Erstaunen tut mich aber immer wieder Stefan Raab sein gespür für Geld. Das muss man im lassen. Obwohl ich mit dem noch weniger anfangen kann.

Aber wenn das Lied den Geschmack von Europa widerspiegelt, kann ich mich nur bedanken und wundern. :sleep:

_________________
Eure Hexenrot
Nach oben Nach unten
http://drachengold.hot-me.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eurovision Song 2010   So Mai 30, 2010 6:32 am

moin,

also ich habe es gestern nicht gesehen, sondern nur heute morgen im videotext das ergebnis nachgelesen.

und ich muß sagen, ich freu mich.........für deutschland.

mit der lena selbst kann ich gar nichts anfangen. ihr akzent geht mir ziemlich auf die nerven und die musikrichtung ist auch nicht mein geschmack.

aber sie ist jung und frisch und hat dieser verstaubten veranstaltung mal etwas frischen wind gegeben....offensichtlich.

auf jeden fall freuen ich mich nach den ganzen pleiten in den letzten jahren für deutschland....mehr aber auch nicht.

lg
sophora
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eurovision Song 2010   So Mai 30, 2010 10:17 am

Na ja ... wir hier in Österreich dürfen uns zu diesem Thema nicht erlauben, große Töne zu spucken ...

Wir schaffen's ja nicht mal, einen eigenen Kandidaten auf die Beine zu stellen!

Zu Lena:
Irgendwie ist es für mich ein Phänomen, wie man aus dem "Nichts" so einen Hype um jemanden erzeugen kann!
Das Liedlein gefällt mir ganz gut, wird aber bald wieder genau so verschwunden sein, wie viele zuvor.
Die Lena selbst ist zwar von ihrer Art nicht so mein Ding, aber sie bringt trotzdem ein wenig frischen Wind in die Bude.
Fragt sich nur wie lange ...

Zu St. Raab:
Der ist wirklich krass, der macht in der Tat aus allem was er angreift 'ne Mörder-Kohle.
Ich kann mich noch erinnern, als er vor viiiiielen, vielen Jahren Anfangs der 1990er Jahre bei VIVA begann und dort mit seiner Art alle aufmischte.
Damals war mir schon klar ... der wird mal das ganz große Geld machen!


Gratuliere Deutschland aufrichtig
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eurovision Song 2010   So Mai 30, 2010 12:32 pm

Ich hab mir die Show gestern auch angesehn und war angenehm überrascht über die vielen guten Künstler die in Europa so ihr Unwesen treiben. Natürlich gabs auch richtige Nieten, ich denke da mal nur an Großbritannien *dezentes hüsteln*, aber im Großen und Ganzen hab ich das ganze Spektakel genossen. Besonders gut fand ich auch, dass sie zwischen den einzelnen Künstlern nich ewig Werbung gebracht haben, sowas geht mir immer tierisch aufn Keks Natürlich hab ich mich gefreut als ich gesehn hab, wie Deutschland sich ganz langsam nen riesigen Vorsprung ergattert hat, man schien ja richtig hin und weg von unserer Lena zu sein. Meinen persönlichen Geschmack hats nicht getroffen, ich fand den Song der Türkei um Längen besser und auch der französische Sommer-/Fußball-Hit blieb mir ewig im Ohr... Allez Ola Ole Dass der nich das Rennen gemacht hat so kurz vor der Weltmeisterschaft... naja



Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eurovision Song 2010   

Nach oben Nach unten
 
Eurovision Song 2010
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Drachengoldhalle :: Offenes Forum :: Videos und Musik-
Gehe zu: